Bautagebuch

Ankündigung: Arbeiten am Platz der Republik ab dem 06. Januar 2020

In Zusammenhang mit der Verlängerung der Sadtbahnlinie U5 ins Europaviertel muss am Platz der Republik ein sogenannter Notausstieg hergestellt werden. Dafür besteht ab dem 06. Januar 2020 bis voraussichtlich Ende des Jahres 2020 vor der Liegenschaft Mainzer Landstraße 73 eine...

Barbarafest im Europaviertel

Als Patronin der Bergleute und Mineure begleitet und bewacht die heilige Babara jede Tunnelbaustelle, so auch die in der Europa-Allee. Und an „ihrem“ Tag, dem 04. Dezember, wird auf Tunnelbaustellen traditionell das Barbarafest gefeiert: Mit Reden, einer Andacht und dem...

241 Meter zurückgelegt: EVA wird planmäßig gewartet

Seit Anfang September 2019 wird die erste Tunnelröhre aufgefahren. Am 13.11.2019 ist EVA an der westlichen Baugrubenwand der Station "Güterplatz" angekommen und hier werden Maschine und Schneidrad planmäßig gewartet.

Zudem wurden in der Kalenderwoche 46 die Arbeiten für die...

Start des Tunnelbaus & weiterer Bauablauf

Bisheriger Verlauf: Die Startbaugrube auf dem Baustellenareal in der Europa-Allee ist hergestellt, der gelbe Portalkran aufgebaut, die Tunnelvortriebmaschine montiert und betriebsbereit. Zudem sind ein Tübbinglager im Baustellenbereich eingerichtet (sechs Tübbingelemente bilden...

Bohrarbeiten auf dem Güterplatz

Seit dem 02. September 2019 werden auf dem Güterplatz im Bereich der zukünftigen Station „Güterplatz“ Bohrungen für sogenannte Entspannungslanzen hergestellt. Diese sind notwendig für die zukünftige Grundwasserentspannung innerhalb der Baugrube:

Die tieferen Schichten (ab etwa...

Das Schneidrad wurde eingehoben

Am heutigen Freitag wurde das 72 Tonnen schwere Schneidrad der Tunnelvortriebsmaschine von oben in die Startbaugrube in der Europa-Allee eingelassen. Das Schneidrad hat einen Durchmesser von 7,1 Metern.

Ein blauer 500 Tonnen Autokran bewegt die Einzelteile der insgesamt 580...

Einhebung der Anfahrkonstruktion der Tunnelvortriebsmaschine

Der blaue 500 Tonnen Autokran ist in der Europa-Allee aufgebaut. Ab Samstag werden Teile der Anfahrkonstruktion, auf die die Tunnelvortriebsmaschine montiert wird, in die Startbaugrube eingehoben.


Die auf dem Baufeld vorbereiteten Komponenten der Konstruktion werden an den...

Aufbau des Portalkrans

Derzeit  wird der 70 Tonnen schwere Portalkran auf der Europa-Allee aufgebaut. Er läuft auf zwei parallelen Schienen und gewährleistet die Versorgung der Tunnelvortriebsmaschine in der Startbaugrube. In Betrieb gehen wird der Kran voraussichtlich in etwa zwei Wochen, um bereits...